Kinderhaus ARCHE NOAH

Willkommen beim Kinderhaus Arche Noah Marktredwitz

Unser pädagogischer Ansatz:

Jedes Kind unterscheidet sich durch seine Persönlichkeit und Individualität von anderen Kindern. Es bietet ein Spektrum einzigartiger Besonderheiten durch sein Temperament, seine Anlagen, Ressourcen, Bedingungen des Aufwachsens, seine Explorationsfreude und seinem Entwicklungstempo.

Wir unterstützen jedes Kind bei seinem individuellen Lernprozess und achten besonders auf eine gute Bindungsarbeit, erst so ist Lernen möglich.

Uns ist es besonders wichtig, den Kindern eine weltoffene Grundhaltung zu vermitteln, welche Toleranz und Respekt gegenüber den verschiedenen Kulturen mit sich bringt. Des Weiteren wollen wir den Kindern Ressourcen in die Hand geben, mit denen sie Hindernisse gut bewältigen können. Im KiTa-Alltag legen wir großen Wert auf die Selbstverwirklichung und Mitbestimmung (Partizipation) aller Kinder.

Aktuelle Neuigkeiten

Unsere letzten Neuigkeiten und Nachrichten des Kinderhauses Arche Noah!

Unsere Öffnungszeiten:

Unsere Einrichtung ist Mo.- Fr. von 6.15 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

 

Schließtage im Kita-Jahr 2023/2024:

 

03.10.2023                       Tag der dt. Einheit

01.11.2023                        Allerheiligen

22.11.2023                        Buß – und Bettag

24.12.23 – 07.01.2024      Weihnachtsfeiertage & Betriebsurlaub

12.02. & 13.02.2024          Rosenmontag & Faschingsdienstag

29.03.2024                         Karfreitag

01.04.2024                         Ostermontag

01.05.2024                         Tag der Arbeit

09.05. & 10.05.2024          Christi Himmelfahrt & Brückentag

20.05.2024                         Pfingstmontag

27.05. – 31.05.2024           Fronleichnam & Betriebsurlaub

01.08. & 02.08.2024          Planungstag & Teamfortbildung

05.08. – 09.08.2024           Notgruppe

12.08 – 23.08.2024            Betriebsurlaub

26.08. – 30.08.2024           Notgruppe

UNSER TEAM

Unser Team besteht aus 9 Erzieherinnen und 2 Kinderpflegerinnen, zusätzlich werden wir das Jahr von mehreren Praktikanten/innen unterstützt. Wir unterteilen unser Team in zwei Kindergartengruppen (offenes Konzept) und einer Krippengruppe.

+

Diana Jonnek

Kinderhausleitung, Erzieherin

+

Kerstin Loch

Stellvertretende Kinderhausleitung, Erzieherin

Die Fünkchen und die Tröpfchen (Kindergarten)

null

+

Katrin Runge

Erzieherin, Weiterbildung: Fachkraft für Kindertagesstätten
null

+

Saskia Sommer

Erzieherin
null

+

Anne Grabe

Erzieherin
null

+

Dana Röhricht

Sozialpädagogische Assistentin
null

+

Susanna Steinfeld

Berufspraktikantin

Die Krümelchen (Krippe)

null

+

Nadine König

Erzieherin, Gruppenleitung, Weiterbildung: Fachpädagogin für das Krippenalter
null

+

Carolin Willumeit

Sozialpädagogische Assistentin, Weiterbildung: Fachpädagogin für das Krippenalter

Die Geschichte der Arche

Unser Kinderhaus ist die älteste von sieben evangelischen Einrichtungen in Marktredwitz. Um 1930 wude das Gebäude erstmals von Diakonissen genutzt. Von dieser Zeit an wurde das Gebäude immer wieder renoviert, umgebaut und angebaut. Der letzte Anbau fand in den Jahren 2015 bis 2017 statt. Durch Übernahme der Räumlichkeiten der Diakonie-Station, sowie den Anbau, gewannen wir mehr Platz und es entstanden die heutigen Funktions- und Krippenräume.

Der Kindergarten

Unser Kindergarten umfasst zwei Gruppen, mit jeweils einer Gruppenstärke von 25 Kindern und drei möglichen Notplätzen. Die Gruppeneinteilung dient hauptsächlich zum organisatorischen Zweck. Im Allgemeinen wird nach dem offenen Konzept gearbeitet.

 

Das offene Konzept
Die offene Arbeit ist stark mit dem Raumkonzept verbunden. Dies bedeutet, die Kinder dürfen mithilfe einer übersichtlichen Pinnwand täglich selbst bestimmen, in welchem Funktionsraum sie spielen möchten. Außerdem werden Weitere Lernarrangements gruppenübergreifend angeboten, was einen offenen Austausch beider Gruppen im Kindergartenalltag möglich macht. Die täglichen Aktivitäten werden von den Kindern selbst bestimmt und knüpfen an ihren aktuellen Interessen an. In den verschiedenen Funktionsräumen (Spaßbad, Zahlenland, Leseschloss, Bauraum, Turnhalle…) dürfen sie sich weiterbilden und mit unterschiedlichen Materialien experimentieren.

 

Vorschule
Im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung geht es darum, verschiedene
Basiskompetenzen zu verdichten und zu ergänzen. Die Kinder genießen Handlungsräume um Persönlichkeitskompetenz, Sozialkompetenz, Sachkompetenz (Basiswissen) und lernmethodische Kompetenz zu entwickeln. Vorschulkinder werden sich ihres „Selbst“ bewusst und erlangen Erfahrungswerte, die sie für den Schulalltag stärken und sichern.
Seit September 2021 des letzten Kindergartenjahres finden speziell für die Vorschulkinder Angebote im oder außerhalb unseres Kinderhauses statt.

 

Musikschule
Wir kooperieren mit der Musikschule in Marktredwitz. Einmal in der Woche dürfen die angemeldeten Kinder frühmusikalische Erfahrungen in unseren Räumlichkeiten sammeln.

 

Vorkurs Deutsch
Kindertageseinrichtungen haben nach dem Bay. Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) den Auftrag der besonderen Sprach- fördermaßnahmen von Kindern mit unzureichenden Deutschkenntnissen. Ein Baustein dafür ist der Vorkurs Deutsch.
Der Bedarf eines Kindes wird anhand des Beobachtungsbogens “Seldak” bzw. “Sismik” ermittelt. Der Vorkurs findet in Zusammenarbeit mit der Grundschule Marktredwitz statt. Derzeit kommt eine Lehrkraft für die Durchführung zu uns ins Haus. Unseren Teil des Vorkurses integrieren wir in unseren Alltag und dokumentieren dies für die Vorkurskinder.

 

Bauerngarten
Erzieher und Kinder pflegen hinter unserer Einrichtung einen Bauerngarten. So lernen die Kinder den Umgang mit der Natur, wie etwas wächst, wie etwas schmeckt, wie lange etwas dauert, die Jahreszeiten, Selbstwirksamkeit, Achtsamkeit und vieles mehr.

 

Sonstige Projekte
Im Laufe des Kindergartenjahres führen wir immer wieder verschiedene Projekte durch. Diese können über einen längeren Zeitraum ablaufen oder aber auch nur eine Woche lang stattfinden. Dazu greifen wir die Interessen der Kinder auf. Wir nutzen u.a. die kirchlichen oder städtischen Angebote, besuchen mit den Vorschulkindern regelmäßig die Bücherei, lernen die Grundschritte des Schlittschuhlaufens auf der Eisfläche im Stadtpark, besuchen die evang. Kirche, erforschen die Natur an Waldtagen oder fahren mit dem Zug ins Theater.

Die Krippe

Unsere Kinderkrippe wurde 2016 neu angebaut und ist ausgelegt für 12 Krippenkinder. Es entstand ein heller Gruppenraum mit Spielecken, Küchenzeile und Essecke. Daran anschließend befindet sich das Krippenbad mit passenden Toiletten, Wickeltisch, Badewanne und genug Stauraum für die Utensilien der Kinder. Neben dem Gruppenraum befindet sich direkt der Schlafraum, der es allen Kindern ermöglicht einen Mittagsschlaf zu halten. Im Außenbereich steht eine Spielterrasse zur Verfügung, sowie ein Krippen-Garten mit Sandkasten, Spielwiese und Hochbeet, welcher am Kindergarten-Garten angrenzt.

 

Projekte im Krippenjahr
Während des Jahres finden in der Krippe immer wieder verschiedene Projekte statt, welche sich an den Jahreszeiten, Feste im Kirchenjahr oder an den Interessen der Kinder orientieren. Ein Projekt umfasst ca. drei bis sechs Wochen. Diese Zeit ist notwendig, damit sich das Gelernte festigen kann. Ein Projekt beinhaltet mind. fünf verschiedene Lernarrangements, diese unterscheiden sich z.B. durch Gruppengröße (Einzelarbeit, Kleingruppe, Partnerarbeit…), Art (Kreativ, Motorik, Wahrnehemung,…) und Umgebung (Gruppenraum, Spaßbad, Garten,…) und wird meist ergänzt durch gemeinsame Ausflüge und tägliche Rituale. Beispiele für Projektthemen in der Krippe können sein; „Farben“, „Tiere“, „Natur“, „Wasser“, „Fahrzeuge“ u.v.m.

Wichtige Links/Dateien

UNSERE KONTAKTDATEN

Anschrift:

Kinderhaus Arche Noah
Klingerstr. 2
95615 Marktredwitz

Tel.: 09231/2337
Email: archenoah@kita-mak.de

Sie können uns auch hier direkt eine Nachricht zukommen lassen:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.